Blog

IWA OutdoorClassics

Vected GmbH

Das Angebot an Schalldämpfern, Wärmebild- und Nachtsichtgeräten ist riesengroß und erweitert sich ständig. Für viele Jäger sind die Technologien noch relativ neu.

Zusammen mit dem Waffensachverständigen Michael Waldbrenner (Mitte) und Carsten Zulauf (links) vom Jagdservice Franken stand unser Kollege Ralph Wilhelm am Samstag auf der Bühne der IWA OutdoorClassics und vermittelte Fachwissen und eine Entscheidungshilfe für die richtige Ausrüstung.

Wortwörtlich im Nebel gestochert haben 85 Teilnehmer aus Spezialeinheiten von Polizei und Militär bei unserem Nebel-Training im Übungslabyrinth eines Feuerwehrtrainingszentrums – aber nur, bis sie die Wärmebildgeräte von VECTED einsetzen durften, die Nebel aufgrund ihres Wellenlängenspektrums nahezu ohne Absorption durchdringen können.

Im Übungslabyrinth eines Feuerwehrtrainingszentrums wurden mehrere Rauchkörper gezündet, so dass die Sicht weniger als drei Meter betrug. Dann wurden die Teilnehmer in das Labyrinth geschickt. Ohne Einsatz des Wärmebildgeräts war die Orientierung eine echte Herausforderung. Hier und da ertönte ein Fluch, wenn sich einer der Teilnehmer Kopf oder Knie gestoßen hatte. Mit dem Wärmebildgerät hingegen war die Orientierung problemlos möglich, und auch andere Teilnehmer am Ende des langen Hauptganges waren trotz des extrem dichten Nebels aufgrund ihrer Wärmesignatur ohne Weiteres zu erkennen.

Weitere Artikel

Enforce-Tac
Blog

Enforce Tac

Die Enforce Tac ging gestern zu Ende und wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren zahlreichen Besuchern. Es war mächtig…
Vected GmbH
Blog

Rotlichtparty bei VECTED?

Weit gefehlt – unsere Wärmebildgeräte besitzen eine Option der Falschfarbendarstellung in Rot. Gerade bei Nacht ist diese Einstellung eine gute…